Bauanleitung Familienbett Otto

aus zwei mach eins

Diese Familienbett Bauanleitung zeigt euch, wie wir aus zwei Betten schnell und einfach ein großes Familienbett umgebaut haben.

Mit Baby im Elternbett wurde es langsam zu eng und, als sich dann noch das zweite Kind auf den Weg machte, war es Zeit sich zu vergrößern. Es wurde nach Ideen für ein großes Familienbett gesucht. Zum Selberbauen fehlte die Zeit und das handwerkliche Geschick. Nach einigem Hin- und Herüberlegen kamen wir auf die Idee, einfach zwei identische Betten mit einem schmalen Rahmen zusammenzubauen.

Es entstand dieses 270 cm breite Familienbett, mit Platz für 4 – 5 Personen, zusammengebaut aus einem 180cm und einem 90cm breiten Bett.

Gefunden haben wir es bei Otto*. Es ist erhältlich in den Breiten 90 cm, 120 cm, 140 cm und 180 cm. Bei Otto gibt es zahlreiche hübsche Bettmodule zu erschwinglichen Preisen, die sich leicht zu einem Familienbett zusammenbauen lassen würden.

So, aber jetzt lasst uns loslegen!

 

DAS BETTMODELL  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir haben uns für dieses Futonbettmodel von Otto entschieden, weil man die Bettfüße in der Breite kürzen kann und sich zwei dieser Betten simpel zu einem zusammenbauen lassen. Das eigentliche Bett hatte, wie auf dem Bild zu sehen ein Kopfteil, welches wir aber nicht mit anmontiert haben. Anstatt dessen haben wir eine Fototapete in Holzoptik als Kopfteil an der Wand angebracht. Und so haben wir die Betten zusammengebaut:

Der rechte Längsrahmen des größeren Bettes und der linke Längsrahmen des kleineren Bettes wurden entfernt, damit sich die Betten enger aneinander schieben lassen.

Die Bettfüße auf der linken Seite des 90 cm breiten Bettes wurden um ca. 8 cm gekürzt, damit sich das dritte Lattenrost optimal in das Bettgestell einfügen lässt.

Die zwei Winkelhalterungen des eigentlichen Bettrahmens wurden umfunktioniert und als Verbindungsstück beider Betten anmontiert. Das genau auf selbe Höhe der Lattenrosthalterungen an dem äußeren Bettrahmen.

Darauf wurde dann einer der abmontierten Längsbettrahmen als Unterkonstruktion für die Lattenroste festgeschraubt.

Zwei aus dem Baumarkt zugeschnittene Vierkantbalken dienen als Stabilisierung für die Lattenrosthalterung und wurden mit jeweils zwei Stauben befestigt. Diese halten sogar der wildesten Toberei stand, wie ein Fels in der Brandung.

Jetzt nur noch die Lattenroste drauf und fertig.

Achtet darauf, dass alle Lattenroste die selbe Höhe haben, sonst liegt eine Matratze höher als die andere und das kann ganz schön unbequem werden, wenn man zwischen zwei Matratzen liegt.

Kreative idee

Bettkopfteil mal anders

Da wir eine optisch klare Linie in unserem Schlafzimmer haben wollten und das Bettkopfteil nicht mit unserem Raumdesign harmonierte, haben wir uns für eine kreative Umgestaltung des Kopfteils entschlossen, die zudem auch noch funktional sein sollte.

Am Kopfende haben wir zwei zugeschnittene Bretter mit Winkelhalterungen als Stellfläche für die Lieblingsbücher unserer Kinder angebracht. Damit wir nachts nicht aufstehen müssen, wenn die Kinder mal Durst bekommen, stehen dort auch ihre Trinkflaschen bereit.

Als Bettkopfteil haben wir eine Fototapete in Holzoptik individuell zugeschnitten und an der Wand angebracht, um dem Bett eine ganz persönliche Note zu verleihen.

 

UND FERTIG!

Babylein schlief anfangs zwischen Wand und Mama und der große Bruder in der Mitte, zwischen Mama und Papa. Später lagen beide in der Mitte. Da Papa außen schläft, dient er zusätzlich als Rausfallschutz. Ja, und so könnt ihr euch auch ganz einfach euer individuelles Familienbett zusammen bauen.

Nestchenschlange als Lückenfüller

Wenn man die Betten nur zusammenschiebt

Zu Beginn waren wir zu faul die Betten zusammenzubauen und haben sie bloß aneinandergeschoben. In die Lücke, die zwischen den beiden Betten entstand, haben wir dann einfach eine Nestchenschlange reingelegt. Ein Schaumstoffzuschnitt oder ein paar zusammengerollte Wolldecken hätten es auch getan.

Nestchenrolle als Lückenfüller

 

FAMILIENBETT INSPIRATIONEN

 

Mehr

Das könnte euch auch interessieren

Familienbett Inspirationen

Wunderschöne Familienbett Ideen. Aus zwei mach eins. Familienbetten von IKEA.

Ecolignum Familienbett

Schöne Täume im Ecolignum Familienbett. Schlichtes Design und helle Farben für mehr Leichtigkeit im Schlafzimmer.

Rima Familienbett

Das praktische, modular erweiterbare Familienbett.

Room in a Box

Das minimalistische Familienbett und Raumwunder.

Sicherheit im Familienbett

Sicherheit im Familienbett ist das A und O! Wenn ihr folgende Regeln beachtet, könnt ihr mit eurem Baby an eurer Seite beruhigt und sicher schlafen.

Wissenschaftliche Erkenntnisse

Über die positiven Auswirkungen des Co-Sleepings auf die Entwicklung unserer Kinder.

Erfahrungsberichte

Eltern berichten von ihren Familienbettgeschichten.

weitere KReative

Familienbett Bauanleitungen

Kallax Familienbett

Ein Familienbett gebaut aus Kallax Regalen von IKEA. 

IKEA Kura Familienbett

Das 7 Personen Großfamilienbett. 

Bett aus Europaletten

360 cm breites Familienbett aus Europaletten.

Aus 2 mach 1

270 cm breites Familienbett aus zwei Betten zusammengebaut.

Königliches Familienbett

300 cm breites Familienbett mit hoheitlichem Bettkopfteil. 

unsere

Buchempfehlungen

Schreib uns eine

Nachricht

Wenn ihr Fragen oder Anregungen habt, freuen wir uns sehr über eine Nachricht von euch.

Diese Seite wird von vielen Familien mit Fotos und Bauanleitungen ihrer wunderschönen Familienbetten unterstützt.

Wenn auch ihr eure individuellen Familienbetten als Inspiration in unserer Familienbett Fotogalerie sehen wollt, oder eine tolle Familielbett Bauanleitung habt und diese gerne mit anderen Eltern teilen wollt, schickt sie uns gerne an info@familienbetten.net. Wir freuen uns über eure Ideen.

8 + 5 =